Samstag, 2. November 2013

Dummdom-Chatlogs die soundsovielte :D

Grade bekam ich die "Erlaubnis" eine Nachricht an eine Dame aus einer von mir moderierten Gruppe  zu veröffentlichen.



Hallo Y. ,du bist devot ? Würde gerne dich dominieren.....Erst einmal adde mich um deine Devotion mir gegenüber zu zeigen...Wo wohnst Du denn ?Geile Grüße


Ich glaubs ja net...*stirnklatsch*
Schlimm genug dieses: adde mich um deine Devotion zu zeigen.
Aber dann drunter dieses widerliche "Geile Grüße"...*schüttel* Sowas stilloses...




Eine andere Dame postete als Kommentar darunter folgendes Anschreiben:

Hallo du Fickstück.
Da es hier viele Fakes gibt, will ich das du mir sofort 3 nackt Bilder zu kommen lässt wo du auf dem einen deine Unterwäsche auf dem bauch liegen hast, bei dem zweiten wo du kniest und deinen bh in den Mund hast und auf dem dritten wo du vorm Spiegel stehst und das peace Zeichen machst. Ich gebe dir 30 Minuten Zeit.

                                        





    

1 Kommentar:

  1. Die Bilder hätte ich auch gerne. Kannst du mir auch gerne Privat zuschicken :)
    Seltsam ... wie so will nie jemand von mir solche Bilder haben, um meine Existenz zu bewiesen zu haben.
    Mist, ich habe keinen BH, daran muss es liegen.

    AntwortenLöschen

Ein Blog ist ein Webtagebuch, gehört allein dem Schreiber und ist für ihn der Ort, um seinen Gedanken freien Lauf zu lassen. Egal ob es nichtssagend, reflektiert, unreflektiert, gewichtig, emotional, scheisse oder sonstwas ist. Ein Blog ist auch ein bisschen als Zugang zu den Gedanken eines Menschen zu sehen und vor allem als Leser MUSS ich das so sehen. Es ist ein Privileg da mitlesen zu dürfen, aber KEIN FREIFAHRTSCHEIN!
Beleidigungen, Hater-Sprüche, etc, werden kommentarlos gelöscht.
Wer mir keinen Respekt entgegen bringt, hat auch von mir keinen zu erwarten.
Wer sich nur über meinen Blog aufregt, darf diesen gern einfach links liegen lassen.