Plaisir

Plaisir
Ich fühl mich wieder zuhause

Donnerstag, 21. März 2013

Sysyphos lässt grüßen

Ich werd wahnsinnig...
Meine Tochter hat ne Rechenschwäche. Ist ja ok... Hab ich mich abgefunden damit.
Die geht in Lerntherapie. Seit vier Wochen macht sie in der Schule die Uhr.
Konnte sie richtig gut sogar. Is ja auch nicht viel zu rechnen. Mehr abzuzählen.
Stunden und Minuten auseinander halten, ich dachte bis vorgestern, sie hat's kapiert. Meistens war alles richtig.

Aber heut bei den hausis, schien es, als hätte sie alles vergessen.
Nix mehr da...
Alles weg!
Als hätten wir nie geübt.

Morgen schreibt sie den Test.

Prost Mahlzeit.

Ich bin fix und fertig.

Kommentare:

  1. Kopf hoch. Sie wird vielleicht nie Matheprofessorin, aber deswegen kann sie trotzdem Glücklich werden. Noten sind nicht alles im Leben, und ich keine ein paar Menschen mit Dyskalkulie, und die habe es trotzdem geschaft im Beruf erfolgreich ihren Mann, bzw. ihre Frau zu stehen. Wichtig ist einfach ihre Gaben zu fördern und ihre Schwächen damit auszugleichen.

    lg
    Krystan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Krystan,

      Danke, ja ich weiss, sie muss ja auch keine Professorin werden :)
      Es ist halt jetzt schwer, ihr das auch nahe zu bringen, dass das wirklich nicht soooo schlimm ist.
      Wir sind jetzt grade bei ner sehr guten Freundin, die selber auch ne Legasthenie hat und dennoch selbständig arbeitet, eigenes Haus, tolles Auto...das wird meiner kleinen helfen, das nicht so schwer zu nehmen.

      lg

      Isa

      Löschen

Ein Blog ist ein Webtagebuch, gehört allein dem Schreiber und ist für ihn der Ort, um seinen Gedanken freien Lauf zu lassen. Egal ob es nichtssagend, reflektiert, unreflektiert, gewichtig, emotional, scheisse oder sonstwas ist. Ein Blog ist auch ein bisschen als Zugang zu den Gedanken eines Menschen zu sehen und vor allem als Leser MUSS ich das so sehen. Es ist ein Privileg da mitlesen zu dürfen, aber KEIN FREIFAHRTSCHEIN!
Beleidigungen, Hater-Sprüche, etc, werden kommentarlos gelöscht.
Wer mir keinen Respekt entgegen bringt, hat auch von mir keinen zu erwarten.
Wer sich nur über meinen Blog aufregt, darf diesen gern einfach links liegen lassen.